Ökologischer Transport von Laborproben für die Medics Labor AG

Nachhaltiges Handeln gehört zu den wichtigsten Werten der Medics Labor AG. Dies wird gelebt und zeigt sich auch darin, dass für den Transport von biologischem Probenmaterial ökologische Verkehrsmittel eingesetzt werden. Dadurch konnten im Jahre 2020 ganze 119’253 kg CO2 eingespart werden, was einer Einsparung von rund 47'710 Litern Erdöl entspricht. Wie es das Berner Labor schafft, mit cleveren Logistiklösungen so viel CO2 einzusparen, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Medics bietet qualitativ hochstehende medizinisch-diagnostische Leistungen an. Dank den schnellen und ökologischen Transportmethoden von swissconnect trifft das medizinische Probenmaterial aus der ganzen Schweiz rasch bei uns ein und wir können die Analyseresultate in Rekordzeit an die behandelnde Ärzteschaft übermitteln.

Felix Ackermann Leitung Kundendienst und Marketing der Medics Labor AG

Ein qualifiziertes Team

Der Fokus von Medics liegt auf qualitativ hochstehenden medizinisch-diagnostischen Leistungen für Arztpraxen, Ärztezentren und Heime. Mitarbeitende, Geschäftsleitung und Konsiliarärzte sind nahe an der Kundschaft und unterstützen diese bei Fragen. Das qualifizierte Team bietet nebst unzähligen Analyseverfahren auch Beratung rund um die Optimierung von Laborabläufen und verschiedene Lösungen für die Befundübermittlung an. Das Konzept hat sich bewährt - Kundinnen und Kunden aus praktisch der ganzen Schweiz zählen auf die Dienste der Medics Labor AG. Wichtig für eine rasche Befundübermittlung und hohe Kundenzufriedenheit ist, dass das Probenmaterial schnell und zur vereinbarten Zeit im Labor zur Analyse eintrifft.

Felix Ackermann, Leitung Kundendienst und Marketing der Medics Labor AG
Felix Ackermann, Leitung Kundendienst und Marketing der Medics Labor AG

Schnelle und umweltfreundliche Kuriere

Die Kundschaft von Medics kann nicht nur auf einen gut geschulten Kundendienst, sondern auch auf einen zuverlässigen Kurierdienst zählen. Nebst den eigenen Autokurieren vertraut Medics für den dringenden Transport von Laborproben seit vielen Jahren auf die Unterstützung der schweizweit tätigen swissconnect ag. Dank dem einzigartigen Transportsystem, welches die jeweils passenden Transportmittel wie das Velo, die Bahn und das Auto miteinander kombiniert, hat es Medics im Jahre 2020 geschafft, 119'253 kg CO2 einzusparen – dies entspricht rund 47'710 Liter Erdöl. Somit trägt Medics einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz bei.

Clevere Transportmethoden – Tag und Nacht

Um der Laborkundschaft den besten Service inklusive rascher Befundübermittlung zu bieten, braucht es clevere Transportlösungen. So wird beispielsweise das Probenmaterial aus Lugano und dem Wallis nicht etwa mit dem Auto nach Bern gefahren, weil dieses im Stau viel Zeit verlieren und Unmengen an CO2 ausstossen würde. Hierfür bietet swissconnect in der eigens entwickelten Kuriersoftware die lokalen Kurierpartner auf, welche die Laborproben bei den Ärzten abholen und in ein geschlossenes Abteil der SBB zuladen. Am Bahnhof der Hauptstadt lädt der Velokurier Bern aus und bringt die dringenden Sendungen per Velo zu Medics, wo die Proben analysiert werden. Dank der genauen Ankunftszeit der SBB können die Folgeprozesse im Labor gut geplant werden. Dies ist auch bei swissconnect-Nachtlieferungen der Fall, welche frühmorgens analysiert werden. Dank solch cleveren Transportlösungen schafft es Medics aus Bern, die Erwartungen ihrer Kundschaft aus der ganzen Schweiz zu übertreffen und gleichzeitig die Umwelt zu schonen.

Die Logistik der Medics Labor AG ist so optimiert, dass die Befundzeiten möglichst kurz sind
Die Logistik der Medics Labor AG ist so optimiert, dass die Befundzeiten möglichst kurz sind
Christoph Masoner
Suchen Sie einen Partner für die schweizweite Expresslogistik von medizinischem Probenmaterial?

Ob per Telefon, E-mail oder bei einem persönlichen Besuch – ich bin für Sie da.

Christoph Masoner
Co-Geschäftsleiter, Key Account Manager
041 227 20 01
E-Mail